Touren im Oktober 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Fr./So.
02.10.
04.10.
BW
Zwei-Hütten-Tour
Martin Rivoir, 0731 3989700
.
Teilnehmer: max. 9
Anmeldung: 01.09.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Ausrüstung für 2 Übernachtungen, Verpflegung nach Absprache
Anforderung: Bergwanderung auf befestigten Wegen, tägl. Aufstieg max. 1000 Hm
.
Am Freitag Aufstieg zur Alpe Birkach.
Samstag von der Alpe Birkach über Siplinger und Hochgrat zur Alpe Hohenschwand.
Sonntag über Hochgrat und Rindalphorn zurück zum Ausgangspunkt.
So.
03.10.
BT
Heidenkopf und Siplinger Kopf
Ruth Rafensteiner, 07346 307777
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 27.09.2020
Treffpunkt: 7.15 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: Wanderausrüstung, Rucksackvesper
Anforderung: Gehzeit ca. 4 Stunden, 650 Hm, Trittsicherheit
.
Unsere Tour beginnt an der Scheidwangalpe im Gunzesrieder Tal. Über einen wunderschönen Weg erreichen wir zuerst den Heidenkopf , bevor wir zum Siplingerkopf gelangen. Der Abstieg erfolgt über die hintere Aualpe.
Mi./So.
07.10.
11.10.
KT
Sportklettern in Orpierre
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 3
Anmeldung: 01.08.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Klettergarten und Mehrseillängentouren
Anforderung: Nachstieg bis zum VI. Grad
.
Orpierre ist schon lange der Inbegriff für das perfekte Klettergebiet im Süden Frankreichs. Geplante Abfahrt am Mittwoch am späten Nachmittag. Übernachtung am Campingplatz Des Princes d Orange. Ich werde dort eine Hütte oder einen Bungalow buchen. Felsen sind alle zu Fuß erreichbar.
Fr./So.
09.10.
11.10.
BT
Klettersteige und Bergwanderungen bei Bellinzona
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 30.08.2020
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung, Wanderausrüstung
Anforderung: Zwei Klettersteige mit dem Schwierigkeit C sind zu bewältigen, ansonsten unternehmen wir der Jahreszeit entsprechende Wanderungen.
.
Vorbesprechung der Tour am 16. September vor dem Berglerabend
Sa.
10.10.
KT
Bike and Climb – Schöneberg Südwestkante
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 25.07.2020
Treffpunkt: 5.30 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen
Ausrüstung: MTB mit oder ohne E und komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderung: Kondition für 1,5 Std. MTB Aufstieg und danach 1 Std. Fußmarsch zur Kante sowie Beherrschen des V. Grads im Nachstieg.
.
Der im Lechquellengebirge liegende Schöneberg bietet eine absolut prächtige Kletterei: Fünf Seillängen bis zum V. Grad in allerbestem Fels. Dieses Felsschmankerl muss man sich aber durch einen etwas längeren Zustieg verdienen. Dies wollen wir uns aber bis zur Biberacher Hütte mit dem MTB verkürzen und im Abstieg versüßen.
Sa.
17.10.
BT
Überschreitung der Hammerspitzen
Michael Brugger, 01578 7128424
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 10.10.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Ausrüstung für alpine Bergtouren, Klettergurt, Schraubkarabiner, Schlingen
Anforderung: Alpine Bergtour mit Klettereien bis zum III. Schwierigkeitsgrad (kurze Passagen). Sicheres Gehen im II. und III. Grad erforderlich. 1100 Hm und rund 6-7 Stunden Gehzeit.
.
Wir wandern durchs Wildental auf die Fiderepasshütte. Von dort steigen wir auf zur Oberstdorfer Hammerspitze und kraxeln über den Grat zur Hochgehrenspitze und zur Walser Hammerspitze. Es warten teilweise ausgesetzte Stellen im II. und III. Schwierigkeitsgrad, bevor wir über die Innere Kuhgehrenalpe absteigen.
Mi.
21.10.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Sa./So.
24.10.
25.10.
BT
Bergtouren um die Ravensburger Hütte
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 29.09.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergtourenausrüstung, Schlafsack, Kletterhelm
Anforderung: Bergtouren die Trittsicherheit verlangen, Gehzeiten bis zu 4 Std.
.
Als Stützpunkt dient uns die Ravensburger Hütte. Die Übernachtung erfolgt im Winterraum. Die Auswahl der Touren erfolgt entsprechend den aktuellen Verhältnissen. Mögliche Tourenziele: Spuller Schafberg 2679 m, Obere Wildgrubenspitze 2625 m, Roggalspitze 2673 m, Wasenspitze 2665 m.

zur Monatsauswahl

Touren im September 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Fr./So.
04.09.
06.09.
BT
Bergtouren um die Lindauer Hütte
Werner Jung,
werner.jung@dav-ssvulm1846.de
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 01.06.2020
Treffpunkt: 12.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderungausrüstung, Hüttenschlafsack
Anforderung: sehr gute Kondition für zwei lange Tagestouren mit bis zu 1400 Hm im Auf- und Abstieg, Trittsicherheit, Bergerfahrung bei Abstieg über Geröll, Schwindelfreiheit.
.
Am Freitag Anreise mit Aufstieg zur Lindauer Hütte. Am Samstag Aufstieg über die Schwarze Scharte zur Sulzfluh und Abstieg über den Rachen zur Hütte. Am Sonntag Aufstieg über das Drusentor hinüber zum Schweizer Tor, über den Öfapass zur Hütte, Abstieg und Heimfahrt.er Tor, über den Öfapass zur Hütte, Abstieg und Heimfahrt.
Sa.
12.09.
KT
Roggspitze Südpfeiler
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 24.07.2020
Treffpunkt: 5.30 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängenrouten im Gebirge
Anforderung: Kondition für 2,5 Std. Zustieg, Beherrschen des III. Grads im Nachstieg, Trittsicherheit im ungesicherten ausgesetzten Gelände während des Abstiegs
.
Die Roggspitze ist ein markantes Felshorn oberhalb von Lech und ist der Kletterberg der Region. Der Südpfeiler bietet 10 Seillängen homogene Genusskletterei.
So.
13.09.
HT
Olperer Nordgrat
Tobias Vorwieder, 07303 1670523
.
Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: 31.07.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
Anforderung: Grundkenntnisse im Begehen von Gletschern (z.B. Grundkurs Eis), Beherrschen des III. Klettergrades, Kondition für mind. 1000 Hm Aufstieg
.
Geplant ist die Überschreitung des Olperers von der Geraer Hütte aus über den Nordgrat und den Riepengrat.
So.
13.09.
BT
Von Wasserauen über den Seealpsee zu Äscher und Wildkirchli
Peter Kögel, 0171 5256345
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 10.09.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung, feste Bergschuhe, Wetterschutzkleidung
Anforderung: Gehzeit ca. 6 Std., ca. 1000 Hm im Auf- und Abstieg.
.
Von Wasserauen vorbei am Seealpsee hinauf in Richtung Altenalp. Hier entweder direkt zum grandios an den Fels gebauten Berggasthof Aescher oder noch über den Schäfler zum Aescher. Anschließend vorbei am Wildkirchli zur Ebenalp. Zurück ins Tal entweder mit der Bergbahn, oder in ca. 1.5 Std. zu Fuß.
Mi.
16.09.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Sa.
19.09.
MTB
MTB im Großen Lautertal
Reiner Brandt, 07392 6178
.
Teilnehmer: max.8
Anmeldung: 16.09.2020
Treffpunkt: 13.30 Uhr, Parkplatz unterhalb Schloss Mochental
Ausrüstung: funktionssicheres MTB, Helm, Handschuhe, Brille
Anforderung: Kondition für 40 km und ca. 600 Hm.
.
Von Schloss Mochental aus starten wir die Tour. Auf meist breiten Wegen genießen wir die bereits beginnende Färbung der Bäume. Wenn sich die Gelegenheit bietet, fahren wir ein paar Trails. Im Schloss Mochental werden wir noch einkehren.
Sa./So.
19.09.
20.09.
KT
Plaisir Klettern im Wäglital an den Bockmattli Türmen
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 3
Anmeldung: 10.09.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, nach Absprache
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren, Hüttenschlafsack
Anforderung: Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechnik, Klettern im Nachstieg im VI. Grad, evtl. alpiner Abstieg.
.
Die Bockmattli Türme in der Ostschweiz bieten Klettergartenrouten in allen Schwierigkeiten. Von Innerthal erreicht man in 1,5 Std. das Kletterhüttli Bockmattli auf 1500 m, wo wir auch übernachten werden. Der Abstieg am großen Turm fordert alpine Erfahrung.
So.
20.09.
KS
Tegelberg-Klettersteig
Dieter Münz, 07392 706730
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 17.09.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Klettersteigausrüstung mit Klettergurt, Klettersteigset und Helm, Bandschlinge mit Karabiner
Anforderung: Der Tegelberg-Klettersteig ist im mittleren Schwierigkeitsgrad C. Allerdings ist er wegen seiner Länge  für Klettersteig-Anfänger nicht geeignet.
.
Vom Parkplatz der Tegelbergbahn gehen wir über den unteren Verlauf des Gelbe-Wand-Klettersteiges (A/B) zum Einstieg des Tegelberg-Klettersteiges. Der Klettersteig selbst benötigt rd. 2,5 Stunden. Der Abstieg erfolgt über Wanderwege. Vom Tegelberg-Klettersteig hat man teilweise eine wunderschöne Aussicht auf Schloss Neuschwanstein.
Sa.
26.09.
BT
Spitzmeilenhütte 2087 m und Spitzmeilen 2501 m
Karl-Heinz Schmid, 0171 3327478
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 18.09.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderung: Rundwanderung zur Spitzmeilenhütte, jeweils 450 Hm im Auf- und Abstieg. Problemlose Bergwanderwege überwiegend im Mattengelände, insgesamt 4-5 Std. Gehzeit.
.
Wir besuchen die Spitzmeilenhütte des SAC in den Flumser Bergen. Die Hütte ist vor einigen Jahren neu errichtet worden. Die Luftseilbahn von der Tannenbodenalp am Flumserberg erleichtert uns den An- und Abstieg erheblich. Ab der Spitzmeilenhütte kann als Bonus der Spitzmeilen bestiegen werden, zusätzlich 2 Std. Gehzeit.
So.
27.09.
BT
Hoher Ifen vom Bregenzerwald
Jürgen Wieland, 07392 9289302
.
Teilnehmer: max. 14
Anmeldung: 23.09.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: alpine Normalausrüstung
Anforderung: Trittsicherheit, ca. 1200 Hm Aufstieg, Kondition für 8-9 Std. Gehzeit
.
Von Schönenbachvorsäß geht es über die Kälbelegüntlealpe, das Gottesackerplateau und das Hahnenköpfle hinauf zum Gipfel. Der Abstieg führt zunächst über den Eugen-Köhler-Weg zur Ifersguntenalpe. Über den Gerachsattel und Hochgerach steigen wir hinab in Richtung Miesbodenalpe, von welcher es dann das Tal hinaus nach Schönenbachvorsäß geht.

zur Monatsauswahl

Touren im August 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

So.
02.08.
BT
Vom Ammerwald auf die Hochplatte
Peter Kögel, 171 5256345
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 28.07.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: feste Bergschuhe, Wanderstöcke, Wetterschutz
Anforderung: Gehzeit ca. 7 Stunden, 1000 Hm, Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit Voraussetzung, zum Teil gesichert
.
Vom Hotel Ammerwald steigen wir über Schützensteig, Jägerhütte, Roggentalsattel und Fensterl über den schmalen Gipfelgrat auf die Hochplatte (2082 m). Über das Weitalpjoch und das Roggental wandern wir zurück zum Ausgangspunkt. Es besteht am Ende noch die Möglichkeit, sich in einer der zahlreichen Gumpen im Roggentalbach abzukühlen.
Sa.
15.08.
KT
Zimba Westgrat
Andreas Hornung 07375 242
.
Teilnehmer: max. 2
Anmeldung: 01.06.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, P+R Schemmerhofen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung
Anforderung: Klettern im III. Schwierigkeitsgrad, Beherrschen von Sicherungs- und Abseiltechnik.
Mi.
19.08
  Berglerabend in Laupheim
ab 18.00 Uhr
Grillen an der Brücke
Fr./So.
21.08.
23.08.
BT
Heilbronner Weg
Benno Hagel, 07121 72191
Peter Kögel
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 26.07.2020
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Helm, evt. Klettersteigset
Anforderung: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Fähigkeit für einfachen Klettersteig, 5-6 Std, 1200 Hm im Auf- und Abstieg
.
Am Freitag steigen wir auf zur Rappenseehütte, begehen am Samstag den Heilbronner Weg bis zum Waltenberger Haus und steigen am Sonntag wieder ab ins Tal.
Fr./Mo.
21.08.
24.08.
HT
Zinalrothorn (4221 m) – Rothorngrat
Tobias Bailer, 07353 91360
.
Teilnehmer: max.2
Anmeldung: 03.04.2020
Treffpunkt: 4.00 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: komplette Hochtouren- und Kletterausrüstung
Anforderung: Anspruchsvolle Hoch-/Felstour. Schnelles und sicheres Klettern im alpinen Gelände bis zum oberen IV Grad.
.
Der Rothorngrat (IV+) am Zinalrothorn (4221 m) ist eine der großen hochalpinen Felstouren der Walliser Alpen. Abstieg über den Normalweg. Ausgangspunkt ist die hoch über Zermatt gelegene Rothornhütte (3198 m).
So.
30.08.
BT
Biberkopf
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 28.08.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergsteigerausrüstung
Anforderung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Klettererfahrungen sind Voraussetzungen für diese Tour. Gehzeit 6 Std., 1050 Hm
.
Der Biberkopf entschädigt uns für das frühe Aufstehen und den langen Anfahrtsweg.  Er stellt wegen seiner eindrucksstarken Form und seiner Lage etwas Besonderes dar. Er ist der südlichste Punkt in Deutschland. Der Ausgangspunkt der Bergtour ist Lechleiten bei Warth im oberen Lechtal. Das letzte Drittel ist felsiges Terrain, schwierige Stellen sind abgesichert. Auf gleichem Weg geht es zurück zum Ausgangspunkt.

zur Monatsauswahl

Touren im Juli 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Fr./So.
03.07.
05.07.
HT
Hochtouren um die Rauhekopfhütte
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 07.06.2020
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung, Sitzgurt, Steigeisen und Eispickel
Anforderung: einfache Hochtouren, Aufstieg bis zu 4 Stunden, 900 Hm
.
Anfahrt ins Kaunertal. In 3 Stunden steigen wir zur Rauhekopfhütte 2732 m auf, unserem Stützpunkt für die nächsten beiden Tage. Am Nachmittag wollen wir den Rauhen Kopf 2990 m besteigen und die Spaltenbergungstechniken wiederholen. Weitere mögliche Touren: Hochvernagtspitze 3539 m, Hintere Hintereisspitze 3486 m und die Weißseespitze 3510 m.
Die Teilnehmer des Hochtourenkurses 2019 werden bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigt
Fr./So.
03.07.
05.07.
BW
Alpenrosenblüte im Schwarzwassertal
Benno Hagel, 07121 72191
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 21.06.2020
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderung: tägl. Gehzeit 5-6 Std, bis 700 Hm im Aufstieg, 1000 Hm im Abstieg
.
Samstag: Gipfelwanderung im Schwarzwassertal
Sonntag: Hoher Ifen
Übernachten werden wir in der Schwarzwasserhütte.
Sa.
04.07.
BT
Rundtour über Fiderepasshütte, Kühgund und Kanzelwand
Werner Jung, 0157 55162060
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 01.06.2020
Treffpunkt: 7.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Gehzeit 5,5 Std. bis Kanzelwand-Bahn, 1375 Hm Aufstieg und 575 Hm Abstieg, Talabstieg zusätzlich 1,5 Std. und 900 Hm
.
Von Bödmen Aufsteig zur Fiderepass-Hütte, abwärts zum Kühgund und hinauf zur Kanzelwand. Abstieg nach Riezlern oder alternativ Talfahrt.
So./Di.
05.07.
07.07.
HT
Pizzi Ferré
Werner Jung, 0157 55162060
.
Teilnehmer: max. 2
Anmeldung: 31.05.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung
Anforderung: Grundkenntnisse im Begehen von Gletschern (z.B. Grundkurs Eis), Beherrschen des II. Klettergrades, Kondition für mind. 1000 Hm Aufstieg und Abstieg
.
Erster Tag: Aufstieg zum Bivacco Val Loga
Zweiter Tag: Gipfel Pizzo Ferrè und Abstieg nach Nufenen
Dritter Tag: Evtl. Besteigung des Pizzo Tambo über den Nordgrat
So.
12.07.
BT
Gaichtspitze und Hahnenkamm
Ruth Rafensteiner, 07346 307777
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 05.07.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Trittsicherheit, Gehzeit ca. 5 Stunden, 900 Hm
.
Von der Gaichtpassstrasse führt ein kleiner Steig zum Gipfel der Gaichtspitze. Dann durch eine gesicherte Rinne hinab und wieder etwas aufwärts zum Hahnenkamm. Abstieg über die Schneetalalm zurück zum Ausgangspunkt.
Mi.
15.07.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Fr./So.
17.07.
19.07.
KT
Alpine Klettertour an der Wolfebnerspitze
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: 01.07.2020
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Parkplatz Autobahnausfahrt Illertissen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren, Hüttenschlafsack
Anforderung: Beherrschen der Abseiltechnik, Sichern am Stand, Nachstieg im V. Grad
.
Die Wolfebnerspitze ist das größte Kletterrevier der Allgäuer Alpen. Sie bietet zahlreiche Genusstouren in allen Schwierigkeiten. Die alpinen Abstiege sollte man auch nicht unterschätzen. Übernachten werden wir in der Hermann v. Barth Hütte, wohin uns von Elbigenalp ein Aufstieg von 3 Std. erwartet.
Sa.
18.07.
MTB
MTB-Tour ums Weracher Hörnle
Reiner Brandt, 07392 6178
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 15.07.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres MTB, Helm, Handschuhe, Brille
Anforderung: Kondition für 50 km und 1000 Hm
.
Auf meist breiten Wegen genießen wir die Umgebung und Auffahrt. Bei der Abfahrt gibt es einige Trail-Passagen
Sa.
18.07.
KS
Vaude-Klettersteig
Andreas Hornung, 07375 242
.
Teilnehmer: max. 3
Anmeldung: 18.05.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, P+R Schemmerhofen
Ausrüstung: komplette Klettersteigausrüstung
Anforderung: Klettersteig mit Schwierigkeitsgrad D
.
Der Vaude-Klettersteig auf die Gargellner Köpfe hat einen kurzen Zustieg, tolle Ausblicke sowie zwei mögliche Varianten C oder D, wobei wir uns für die anspruchsvollere entscheiden. Schlüsselstelle ist eine leicht überhängende 20 m hohe Wand D, die wir über eine 23m lange Seilbrücke erreichen.
Fr./So.
24.07.
26.07.
HT
Hochtouren in den Stubaier Alpen
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 7
Anmeldung: 21.06.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung, Sitzgurt, Steigeisen und Eispickel
Anforderung: mittelschwere Hochtouren mit bis zu 4 Std.  Aufstieg, 1200 Hm, Klettern im II. Grad
.
Anfahrt nach Ranalt im Stubaital. In knapp 3 Stunden steigen wir zur Nürnberger Hütte auf. Am nächsten Tag überschreiten wir den Wilden Freiger 3418 m und steigen zur Müllerhütte ab. Am Sonntag geht es über den Ostgrat auf den Wilden Pfaff 3458 m und auf das Zuckerhütl 3505 m, Abstieg zur Dresdner Hütte, anschließend Talabstieg und Heimfahrt.
Anmeldefrist ist zwingend einzuhalten, evtl. Anzahlung erforderlich
Sa.
25.07.
BT
Osterfelderkopf über Höllental und Rinderscharte
Werner Jung, 0157 55162060
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 25.06.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderung: sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für 5,5 Std. Aufstieg bis Osterfelderkopf, 1604 Hm, 287 Hm Abstieg, sofern Talfahrt mit Bahn genommen wird, sonst Abstieg weitere 2 Std. und 1600 Hm.
.
Von Hammersbach durch die Höllentalklamm hinauf zur Höllentalangerhütte und über die Rinderscharte zum Osterfelderkopf. Abstieg nach Hammersbach, sofern Gruppe bei guter Kondition ist; alternativ Talfahrt.
Fr./So.
31.07.
02.07.
KT
Klettern um die Blaueishütte
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 20.12.2019
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung
Anforderung: Klettern in alpinen Mehrseillängentouren bis zum V. Grad. Beherrschen der Abseiltechnik, Trittsicherheit im weglosen Gelände.
.
Am Freitagnachmittag wollen wir noch den 2,5-stündigen Hüttenzustieg zur sehr schön gelegenen Blaueishütte hinter uns bringen. An den nächsten beiden Tagen warten in der Nähe der Hütte zahlreiche schöne Plaisirtouren auf uns.

zur Monatsauswahl

Touren im Juni 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Mo.
01.06.
BT
Thaneller – Wächter über Reutte und Berwang
Karl-Heinz Schmid, 0171 3327478
.
Teilnehmer: max.8
Anmeldung: 26.05.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung
Anforderung: Bergtour mit 1000 Hm im Auf- und Abstieg, Gehzeit ca.6 Std., Trittsicherheit
.
Von Berwang über die Südseite in steilem und steinigem Gelände zum Gipfel des Thaneller 2341 m.
Fr./So.
05.06.
07.06.
KT
Klettern im Wilden Kaiser
Tobias Bailer, 07353 91360
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 07.04.2020
Treffpunkt: 12.30 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung
Anforderung: Klettern in alpinen Mehrseillängentouren bis V, Beherrschen der Abseiltechnik, Abstieg seilfrei bis zum II. Grad
.
Als Stützpunkt dient uns das Stripsenjochhaus. Geplante Touren: Totenkirchl-Heroldweg, Kleine Halt-Enzensbergerweg.
Mi.
17.06.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Sa.
20.06.
KT
Klettern am Kluppenkarturm
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Teilnehmer: max.4
Anmeldung: 20.05.2020
Treffpunkt: 5.30 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung, stabile Bergschuhe, Stöcke
Anforderung: Kondition für 1500 Hm Aufstieg, sicheres und zügiges Gehen im weglosen Gelände (Schnee- und Geröllfelder) und Klettern bis V im Nachstieg.
.
Mühsames, einsamstes Urbergsteigen mit schöner Klettereinlage auf den nach UIAA-Maßstäben schwierigsten Allgäuer. Zwei Seillängen klettern bei über drei Stunden Aufstieg, Nur-Kletterer sind hier definitiv falsch. Aber vielleicht gibt es ja noch kletternde Bergsteiger?
So.
21.06.
KT
Leichte alpine Mehrseillängentour in den Tannheimern
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 15.06.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren
Anforderung: Nachstieg im unteren V. Grad, Beherrschen der Abseiltechnik und Sichern am Stand
.
Geplant ist eine einfache Mehrseillängentour in den Tannheimern oder auch ein anderes Ziel. Bei entsprechender Wetterlage evtl. Verlegung auf den Samstag.
So.
21.06.
BT
Überschreitung Großer Daumen und Hohe Gänge
Dieter Münz, 07392 706730
.
Teilnehmer: max.8
Anmeldung: 18.06.2020
Treffpunkt: 5.45 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Bergtourenausrüstung inklusive Klettergurt, Klettersteigset und Helm
Anforderung: Anspruchsvolle Bergtour mit 1.680 Hm im Auf- und Abstieg, 19 km, Gehzeit 8,5 bis 9 Std.
.
Wir fahren mit dem Bus von Hinterstein zur Hubertuskapelle. Von dort starten wir unsere Tour mit folgenden Wegpunkten: Schwarzenberghütte – Engeratsgrundsee – Laufbichelsee – Hindelanger Klettersteig – Überschreitung Großer Daumen – Kleiner Daumen – Heubartkopf – Breitenberg – Älple-Elpenalpe – Hinterstein.
Fr.
26.06.
KT
Mehrseillängenrouten am Gamspfeiler
Andreas Hornung, 07375 242
.
Teilnehmer: max. 2
Anmeldung: 25.05.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, P+R Schemmerhofen
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren
Anforderung: Klettern bis V- im Nachstieg, Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechnik
.
Sehr gute Absicherung und kurze Zustiege zeichnen die 8 Mehrseilrouten am Gamspfeiler aus. Je nach Anspruch klettern wir im IV. oder V. Schwierigkeitsgrad.
So.
28.06.
BT
Rund um die Höfats
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 26.06.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Sportliche Tour, die Kondition und Ausdauer erfordert. Der Abstieg vom Älpelesattel zur Dietersbachsalpe ist steil und verlangt Trittsicherheit. 23 km, 1050 Hm, Gehzeit 7.30 Std.
.
Für viele Bergfreunde ist die Höfats der Liebling in den Alläuer Alpen. Sie kann auf unserer abwechslungsreichen Rundwanderung bestaunt und bewundert werden. Die Rundwanderung beginnt in Oberstdorf und führt durchs Oytal zum Älpelesattel. Zurück geht es durch das Gerstrubental. Einige Einkehrmöglichkeiten.

zur Monatsauswahl

Touren im Mai 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Sa.
02.05.
BW
MTB Genusstour im Allgäuer Vorland
Horst Glaß, 0176 31401596
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 02.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres Mountainbike, Helm, Handschuhe, Ersatzschlauch
Anforderung: Die Tour im Allgäuer Voralpenraum ist 35 bis 40 km lang bei einem Höhenunterschied von 700 bis 800 Hm. Die fahrtechnischen Anforderungen sind bei S0 bis S1 angesiedelt.
.
Fahrt mit Privat-PKW nach Pfronten, dem Ausgangspunkt einer aussichtsreichen Runde mit kleinen bis mittleren Anstiegen und Abfahrten in den Hügeln des Vorallgäus.
Sa.
09.05.
ST
Auf Firngleitern in den Frühling
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Teilnehmer: max.6
Anmeldung: 19.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: LVS, Sonde, Schaufel, Stöcke, Bergschuhe oder steigeiesenfeste Bergschuhe. Es können 4 Paar Firngleiter für normale Bergschuhe und 2 Paar Firngleiter für steigeisenfeste Schuhe geliehen werden. Hierzu ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert, um die Ausrüstung zu reservieren.
Anforderung: Kondition für min. 1000 Hm Aufstieg, sicheres Skifahren in steilem Gelände
.
Zunächst zu Fuß auf einen Gipfel im Allgäu und dann je nach Schneelage mit Firngleitern wieder zurück ins Tal, bis uns die ersten Blumen begrüßen.
Sa.
09.05.
KT
Sportklettern auf der Ostalb
Götz Waidelich, 0731 6028504
.
Teilnehmer: max.5
Anmeldung: 03.04.2020
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Klettergarten
Anforderung: Beherrschen der Sicherungstechnik
.
Auf der Ostalb gibt es viele tolle Felsen, und am Rosenstein oberhalb von Heubach ist die Gesteinsqualität dem hochgelobten Frankenjura absolut ebenbürtig. Nirgendwo sonst auf der Alb gibt es eine so große Auswahl an leichteren und gleichzeitig sehr schönen Routen.
Sa.
16.05.
MTB
MTB Füssen spezial
Horst Glaß, 0176 31401596
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 16.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres Mountainbike (Fully vorteilhaft), Helm, Knie- und Ellbogenschutz nach Bedarf, Ersatzschlauch
Anforderung: Kondition für 500 bis 800 Hm bei einer Distanz von 30 – 40 km nach Absprache. Die Tour ist für den fortgeschrittenen Biker mit Passagen S2.
.
Wir starten in Vils und fahren auf genussreichen Trails direkt in die Füssener Altstadt. Der Weiterweg mit einem Besuch bei König Ludwig und über den Kalvarienberg führt uns wieder zurück nach Füssen und auf einem weiteren Trail zurück zu unseren Fahrzeugen.
Mi.
20.05.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Do.
21.05.
KT
Anklettern auf der Lenninger Alb
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 7
Anmeldung: 18.05.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Kletterausrüstung für Klettergarten
Anforderung: Beherrschen der Sicherungstechnik, Klettern im Klettergarten. Auch für Felsanfänger geeignet.
.
Der Neuffener Parkplatzfels bietet mit seinen 4 Sektionen Klettertouren mit unterschiedlichem Charakter mit einem Zustieg von 1-3 min – das ist doch mal was. Hier finden wir sicher für jeden Schwierigkeitsgrad etwas zum Klettern.
Fr.
29.05.
KT
Rauhhorn-Überschreitung
Tobias Vorwieger, 07303 1670523
.
Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: 30.04.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Lange und anspruchsvolle Bergtour, die eine gute Kondition erfordert.
.
Start ist in Hinterstein. Von dort aus geht es über den Nordgrat hinauf zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über den Südgrat und vorbei am idyllisch gelegenen Schrecksee zurück ins Tal.
Sa.
30.05.
MTB
MTB Gipfeltour
Horst Glaß, 0176 31401596
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 30.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: funktionssicheres Mountainbike (Fully vorteilhaft), Helm, Knie- und Ellbogenschutz nach Bedarf, Ersatzschlauch
Anforderung: Die Abfahrt ist stellenweise allgäutypisch mit Wurzeln und Steinen gewürzt (ca. S2). Je nach gewünschter Routenführung erwarten uns 700 bis 1000 Hm Anstieg bzw Abfahrt.
.
Anfahrt mit PKW bis Pfronten, wo wir unsere MTBs besteigen und uns auf die Runde begeben. Die Tour führt auf den Schönkahler. Einige Schiebepassagen sind inklusive. Nach Absprache eröffnen sich uns mehrere Routenführungen.
Sa/So.
30.05.
31.05.
W
Großes Lautertal, vom Ursprung bis zur Mündung in 4 Etappen – Etappen 1 und 2
Benno Hagel, 07121 72191
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 01.05.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: tägl. Gehzeit 4-5 Std, 400 Hm im Auf-und Abstieg
.
Samstag: von der Quelle in Offenhausen bis nach Wasserstetten,
Sonntag: von Wasserstetten bis Gundelfingen
Quartier: Burg Derneck bei Indelhausen

zur Monatsauswahl

Touren im April 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SHT=Skihochtour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

So.
12.04.
BW
Von der Salmaser Höhe zum Bühler Hafen
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 15
Anmeldung: 10.04.2020
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Gehzeit 5-6 Std., Länge 13 Km, 500 Hm
.
Vom Parkplatz in Bühl fahren wir mit dem Bus nach Wiedemannsdorf. Von dort starten wir die Tour zur Salmaser Höhe. Auf dem Kammrücken wandern wir zurück zum Bühler Hafen.
Mi.
15.04.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Mi./So.
15.04.
19.04.
SHT
Bernina Haute Route
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 24.03.2020
Treffpunkt: 4.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde, digitales VS-Gerät), Sitzgurt, Steigeisen, Eispickel
Anforderung: mittelschwere Skihochtouren mit bis zu 6 Std. Aufstieg, 1400 Hm, Begehen von ausgesetzten Firngraten – seilfrei
.
Klassische Durchquerung der Bernina Alpen. Wir werden auch einige der dominantesten Berninagipfel besteigen. Als Stützpunkte dienen uns die Chamanna Coaz, das Rif. Marinelli und die Bovalhütte. Vorgesehene Gipfel: Il Chapütschin 3386 m, Piz Glüschaint 3594 m, Piz Sella 3511 m, Piz Palü Hauptgipfel 3900 m und Ostgipfel 3882 m und Piz Morteratsch 3751 m.
Sa./So.
18.04.
19.04.
BW
Wandern im Oberen Donautal
Benno Hagel, 07121 72191
.
Teilnehmer: max. 7
Anmeldung: 10.04.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: tägl. Gehzeit 4-5 Std., 400 Hm im Auf- und Abstieg
.
Die Wanderungen führen uns um Beuron und Hausen im Tal an die Tal- und Berghänge der oberen Donau.
Quartier: Ferienhaus „Tobelstr.“ Hausen im Tal. Kosten ca. 30,-€ incl. Nachtessen.
So.
19.04.
ST
Rad und Ski in den Allgäuer Alpen
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Teilnehmer: max. 4
Anmeldung: 05.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Fahrrad
Anforderung: Kondition für 1300 Hm Aufstieg mit Rad + Ski
.
Von Hinterstein fahren wir mit dem Rad ans Giebelhaus und steigen von dort mit den Skiern auf den Schochen.
Sa.
25.04.
ST
Skitourenausklang im Ifengebiet
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 19.04.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung
Anforderung: Kondition für ca. 800 Hm Aufstieg. Diese Tour ist auch für Anfänger geeignet.
.
Skitourenausklang im Ifen Skigebiet. Aufstieg durch das bereits geschlossene Skigebiet in Richtung Ifen oder Hahnenköpfle.
Sa./So.
25.04.
26.04.
KT
Alpines Sportklettern im Donautal
Harald Schick, 0173 6790346
.
Teilnehmer: max. 5
Anmeldung: 22.04.2020
Treffpunkt: 7.30 Uhr, Parkplatz Möbel Borst Ehingen
Ausrüstung: Kletterausrüstung für Mehrseillängentouren evtl. Schlafsack für Pension
Anforderung: Klettern in Mehrseillängentouren im Nachstieg bis zum VI. Grad. Beherrschen des Abseilens und des Sicherns am Stand.
.
Das obere Donautal zählt immer noch zu den landschaftlich schönsten Klettergebieten der Alb. Dieses Mal wollen wir an alten Klassikern wie am Schreyfels oder an den Falkenwänden klettern. Wohnen werden wir im Gasthof Murmeltier in Hausen.
Do./So.
30.04.
03.05.
BW
Wandern und Qi Gong im Vinschgau
Ruth Rafensteiner, 07346 307777
.
Teilnehmer: max. 12
Anmeldung: 31.01.2020
Treffpunkt: 14.00 Uhr, P+R Illertissen
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: tägliche Gehzeit ca. 4-5 Stunden, bis ca. 800 Hm
.
Wandern und Qi Gong (Qi Gong Lehrerin Andrea Jäger) in herrlicher Umgebung des Vinschgaus – eine perfekte Kombination, um aus dem Alltag auszusteigen. Wir werden täglich Wanderungen am Naturnser Sonnenberg und Nörderberg unternehmen und mit Qi Gong Übungen unseren Körper und Geist entspannen.

zur Monatsauswahl

Touren im März 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

So.
08.03.
SST
Schneeschuhtour in der Nagelfluhkette
Siegfried Wehrle, 07351 80123
.
Teilnehmer: max. 12
Anmeldung: 05.03.2020
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Ausrüstung für Schneeschuhtouren, Tagesproviant
Anforderung: Gehzeit 5-6 Std., 1000 Hm
.
Wir werden von der Gunzesrieder Säge aus den Sederer Stuiben 1737 m besteigen.
So.
08.03.
ST
Skitour zum Toblermannskopf
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 01.03.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung
Anforderung: Kondition für 1000 Hm Aufstieg
.
Von Schoppernau auf den Toblermannskopf
Fr./So.
13.03.
15.03.
ST
Skitouren um die Lindauer Hütte
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 01.03.2010
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde, VS Gerät, Harscheisen), Schlafsack, Stirnlampe, DAV-Ausweis!!
Anforderung: mittelschwere Skitouren, Kondition für 4-6-stündige Touren, bis zu 1300 Hm Aufstieg.
.Nach dem Aufstieg zur Hütte erfolgt am Freitag eine kleine Eingehtour. Am Samstag steigen wir vorbei an der Carschina-Hütte auf die Sulzfluh (2807 m) und fahren durch den Rachen wieder ab zur Hütte. Am Sonntag geht es je nach Verhältnissen in Richtung Drusentürme oder zum Öfakopf.
Für die Hüttenreservierung ist eine Anzahlung von 25.- € erforderlich. Halbpension Lindauer H. ca. 45.- € für AV Mitglieder
Sa.
14.03.
ST
Tagesskitour zur Namloser Wetterspitze
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 06.03.2010
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: Aufstieg bis zu 4 Std., 1370 Hm
.
Vorbei an Fallerschein führt der Anstieg, zum Schluss über den Südwestrücken, zum Gipfel der Namloser Wetterspitze (2554 m).
So.
15.03.
W
Märzenbecherwanderung im Wolfstal
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 15
Anmeldung: 13.03.2020
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: gutes Schuhwerk
Anforderung: Gehzeit 4 Std.
.
Der Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Parkplatz beim Schloss Mochental. Über den Sauberg wandern wir ins Wolfstal, wo wir viele Märzenbecher bestaunen können. Der Rückweg geht über das obere Tiefen- und Bachtal.
Mi.
18.03.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Fr./Mo.
20.03.
23.03.
ST
Skitouren um die Heidelberger Hütte
Jörg Schöpperle, 07392 7006394
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 23.02.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung, Harscheisen
Anforderung: Kondition für 1000 Hm Aufstieg
.
Im Bereich der Heidelberger Hütte gibt es mehrere relativ leicht zu erreichende Ski-Dreitausender die wir besteigen können: Larainferner Spitze 3009 m, Breite Krone 3079 m, Piz Tasna 3179 m,
Piz Davo Lais 3031 m.
So.
22.03.
W
Märzenbecherwanderung bei Zwiefalten
Benno Hagel, 07121 72191
.
Teilnehmer: max. 14
Anmeldung: 20.03.2020
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Anforderung: Gehzeit 3-4 Std.
.
Die Wanderung führt durchs Friedinger Tal zum Tobeltal bei Upflamör.
Do./So.
26.03.
29.03.
ST
Silvretta Skidurchquerung Teil II
Hartmut Presting, 0160 8620820
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 12.03.2020
Treffpunkt: 13.15 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung , Gletscherausrüstung, Stirnlampe, DAV-Ausweis!!
Anforderung: Schwere und lange Skitouren, Kondition für 5-7-stündige Touren, bis zu 1500 Hm Aufstieg.
.
Donnerstag: Fahrt mit Vermuntseilbahn und dem Tunneltaxi zur Bieler Höhe. Vom Bieler Stausee mit den Skiern zur Wiesbadener Hütte.
Freitag: über Ochsentaler Gletscher und bei guten Verhältnissen ohne Skier weiter auf den Gipfel des Piz Buin (3 312 m). Die Abfahrt erfolgt über den Silvrettagletscher bis zur Silvrettahütte.
Samstag: auf das Silvrettahorn (3 244 m), Rückweg über den Sattelkopf und den Verhupfgletscher bis zur Saarbrücker Hütte (2 538 m).
Sonntag: von der Saarbrücker Hütte zur Seehornscharte, über das Plattenjoch zur Tübinger Hütte. Anschließend Abfahrt bis nach Partenen.

Für die Hüttenreservierung bitte ich um eine Anzahlung von 45.-€ pro Person.
Halbpension inkl. ÜN auf Silvretta-Hütten. ca. 45.-€ pro Pers. und Nacht für AV Mitglieder

zur Monatsauswahl

Touren im Februar 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Sa.
01.02.
ST
Skitour im Allgäu
Achim Weber, 07353 3668
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 26.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: Kondition für 4 Std. Aufstieg
.
Das Ziel wird entsprechend den Wetter- und Lawinenverhältnissen gewählt.
Sa.
08.02.
SST
Schneeschuhtour von Rohrmoos auf den Piesenkopf
Michael Brugger, 01578 7128424
.
Teilnehmer: max. 9
Anmeldung: 02.02.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: Schneeschuhe für alpines Gelände, Stöcke, Winter-Tourenkleidung, evtl. Gamaschen. Keine LVS-Ausrüstung erforderlich.
Anforderung: Kondition für ca. 6 Std. Gehzeit, 600 Hm, auch für Anfänger geeignet
.
Die Schneeschuhwanderung von Rohrmoos auf den Piesenkopf führt uns durch eine einsame Gegend des westlichen Oberallgäus. Die Tour eignet sich auch für Schneeschuh-Neulinge.
Fr./So.
07.02.
09.02.
ST
Skitouren in der Wattener Lizum
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 31.12.2019
Treffpunkt: 5.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: mittelschwere Skitouren mit bis zu 4 Std. Aufstieg, 1100 Hm
.
Anfahrt über den Fernpass zum Lager Walchen. Aufstieg in 2,5 Stunden zur Lizumer Hütte, unserem Stützpunkt für die nächsten beiden Tage. Am selben Tag wollen wir noch die Graue Wand 2594 m besteigen. Weitere Tourenziele: Lizumer Reib`n mit Geier 2857 m und dem Lizumer Reckner 2886 m, Mölser Berg 2479 m.
Anmeldefrist ist zwingend einzuhalten, evtl. Anzahlung erforderlich.
Fr./So.
14.02.
16.02.
ST
Skitouren im Bregenzer Wald
Hartmut Presting, 0160 8620820
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 07.02.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Wonnemar Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitoruenausrüstung ( LVS-Gerät, Sonde, Schaufel,  Harscheisen, Fellkleber),
Anforderung: mitelschwere Skitouren mit max. 1200 Hm Aufstieg, Kondition für 4-6 Std. Gehzeit
.

Wir übernachten im wunderschönen Bergheim Au, einer Selbstversorgerhütte.
Am Freitag unternehmen wir eine kleine Eingehtour, am Samstag nehmen wir uns die Kanisfluh (2044m) oder den Toblermannskopf (2010m) vor. Am Sonntag erfolgt die Abschlusstour auf einen der umliegenden Klassiker und Heimfahrt. Für die Hüttenerservierung ist eine Anzahlung Anzahlung von 15.- € erforderlich.
Mi.
19.02.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Fr.
21.02.
ST
Roter Stein (2366 m)
Theo Eckhardt, 0173 6726876
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 02.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde, digitales VS-Gerät). Für den optional möglichen Gipfelgrat sind u.U. Steigeisen und Eispickel erforderlich.
Anforderung: mittelschwere Skitour, ca. 1150 Hm Aufstieg, sichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt. Ausgesetzter Gipfelgrat!
.
Anfahrt über Reutte nach Bichlbächle. Nordseitiger Aufstieg über das Stochachbach-Tal zum Skidepot am Nordgrat. Bei guten Bedingungen optional über den Nordgrat Aufstieg zum Gipfel (auf eigene Verantwortung!).
Sa.
22.02.
ST
Tagesskitour im Allgäu
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 14.02.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel),
Anforderung: Aufstieg bis zu 3 Std., 850 Hm
.
Von Baad aus geht es zur Güntlespitze (2096m).
Sa.
29.02.
ST
Skitour im Lechtal
Michael Scharpf, 07305 23446
Theo Eckhardt
.
Teilnehmer: max. 7
Anmeldung: 26.01.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: mittelschwere Skitour mit 1200 Hm Aufstieg
.
Skitour im Lechtal, das Ziel wird entsprechend den Verhältnissen gewählt.

zur Monatsauswahl

Touren im Januar 2020

Die Anmeldung zu Touren unbedingt bis zum angegebenen Anmeldetermin beim Tourenführer abgeben.
Bei Touren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Treffpunkt für alle Touren und Wanderungen:
in Ulm: siehe Tourenbeschreibung
in Laupheim: Parkplatz Parkbad
.
Die Tourenführer übernehmen bei unseren Gemeinschaftstouren keinerlei Haftung.
.
(ABT=alpine Bergtour, AST=alpine Skitour, Ausb=Ausbildung, BT=Bergtour, BW=Bergwanderung, FW=Familienwanderung, HT=Hochtour, KS=Klettersteig, KT=Klettertour, SST=Schneeschuhtour, ST=Skitour, W=Wanderung)

Sa.
04.01.
ST
Skitour für Anfänger
Michael Scharpf, 07305 23446
.
Teilnehmer: max. 20
Anmeldung: 26.12.2019
Treffpunkt: 7.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde. digitales VS-Gerät)
Anforderung: einfache Skitour, Kondition für 2,5 – 3 Std. Aufstieg
.
Das Ziel wird entsprechend den Verhältnissen gewählt. Gemäß dem Motto „Learning by doing“ werden auf der Tour die verschiedenen Basics erklärt. Während einer größeren Pause erfolgt die Einweisung in die Lawinen-Verschütteten-Suche.
Mo.
06.01.
W
Dreikönigswanderung nach Heggbach
Karin Hauber, 07392 704528
.
Teilnehmer: max. 15
Anmeldung: 03.01.2020
Treffpunkt: 12.00 Uhr, Parkbad Laupheim
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, warme Kleidung
Anforderung: Kondition für 3 Stunden Gehzeit
.
Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Parkplatz bei Holzspielwaren Ackermann in Mietingen. Von dort aus wandern wir durch den großen Wald nach Heggbach. Dort ist ein Besuch im Heggbacher Cafe vorgesehen. Auf dem direkten Weg wandern wir zurück nach Mietingen, wo wir den Laden von Holzspielwaren Ackermann besichtigen.
Mo.
06.01.
ST
Dreikönigsskitour
Achim Weber, 07353 3668
.
Teilnehmer: max. 10
Anmeldung: 02.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät)
Anforderung: leichte Skitour, bis zu 3 Std. Aufstieg
Sa./So.
11.01.
12.01.

ST
Skitourenwochenende auf der Alpe Birkach
Rudi Bailer, 07392 7965
.
Teilnehmer: max. 12
Anmeldung: 06.01.2020
Treffpunkt: nach Absprache
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (digitales LVS-Gerät, Sonde, Schaufel), Schlafsack
Anforderung: leichte Skitouren, bis 3 Std. Aufstieg
.
Nach einer Skitour im Allgäu geht es am Nachmittag in gut einer Stunde zu unserer Selbstversorger Hütte im Gunzesrieder Tal. Am Sonntag steigen wir auf das Bleicher Horn und weiter zum Tennenmooskopf.
Mi.
15.01.
  Berglerabend in Laupheim
20.00 Uhr
Gartenheim, Langestr. 93
Sa.
18.01.
ST
Skitour im Kleinwalsertal
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 17.01.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und VS-Gerät, Felle, Harscheisen)
Anforderung: einfache Skitour, Kondition für eine bis zu 4-stündige Skitour, max. 1000 Hm Aufstieg
.
Mögliche Ziele: Toreck (vom Mahdtalhaus), Grünhorn, Güntlespitze usw. Wenn Schneelage, Verhältnisse und Lawinenlage passen, ist evt. die Überschreitung des Gottesackerplateau möglich. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet.
Sa.
25.01.
ST
Vergaldener Schneeberg (2584 m)
Theo Eckhardt, 0173 6726876
.
Teilnehmer: max. 6
Anmeldung: 14.01.01.2020
Treffpunkt: 6.00 Uhr, Parkbad Muthenhölzle Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (Lawinenschaufel, Sonde und digitales VS-Gerät)
Anforderung: mittelschwere Skitour, ca. 1400 Hm, sichere Skitechnik in Aufstieg und Abfahrt
.
Anfahrt nach Gargellen (Montafon). Aufstieg nordseitig über das Vergaldener Tal. Abfahrt am Aufstiegsweg. Bei guten Verhältnissen südseitige Abfahrtsvariante in das Valzifenztal und zurück nach Gargellen.
Sa.
25.01.
ST
Anfänger-/Eingehskitour
Hartmut Presting, 0731 9502438
.
Teilnehmer: max. 8
Anmeldung: 23.01.2020
Treffpunkt: 6.30 Uhr, Donaubad Neu-Ulm
Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Harscheisen)
Anforderung: Skifahrerische Sicherheit für einfache Hänge. Diese Skitour dient als Eingehtour und ist sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger geeignet. Es werden die Grundtechniken des Skitourengehens gezeigt, auch eine LVS-Übung ist geplant.
.
Fahrt ins Kleinwalsertal bzw. Tannheimer Tal je nach Schneeverhältnissen und Gipfelwahl. Mögliche Ziele sind z.B. Zöblen-Lift in Schattwald/Tannheimer Tal oder Toreck in Riezlern bzw. Rangiswanger Horn im Ostertal.

zur Monatsauswahl